The Cube - Im 3D xR Filmstudio der Extraklasse verschmelzen reale und virtuelle Welten

Das digitale High-End 3D xR Filmstudio ermöglicht beeindruckende Szenen und spart Produktionskosten

Virtual Production (VP) ist ein Bereich des digitalen Kino-Workflows, in dem vor einer großen LED-Leinwand gefilmt wird. Traditionelle Green-Screens werden dadurch ersetzt. Die LED Wände werden mit virtuellen xR-Hintergründen gefüllt, um reaktive Hintergründe in Echtzeit zu erstellen. In einem The Cube 3D xR Filmstudio lassen sich diese perfekt mit der Kamera synchronisieren, um eine nahtlose, rundum und vollständig immersive, hochdetaillierte und texturiert nachgebildete 3D-Umgebung zu erhalten.

Virtual Engine Echtzeit-Rendering und pixelgenaues Tracking ermöglichen eine innovative Art des Filmens und schaffen super reale und flexibel veränderbare digitale Szenen, die neue kreative Möglichkeiten für Filmemacher freisetzen. Es erlaubt neue beeindruckende Welten zu erschaffen, welche die Schauspieler sehen, um in Echtzeit zu reagieren. Die reale Welt im Studio und die virtuellen Welten auf den LED Wänden verschmelzen harmonisch. Das war bisher mit Green-Screen so gar nicht möglich.

Zu den Problemen des traditionellen Greenscreens gehörten Green Spill und schlechte Kontaktbeleuchtung der Charaktere. LED Virtual Production bietet eine realistischere Beleuchtung, mit den richtigen Highlights, Lichtverschiebungen und Reflektionen. Das Team wird nicht mit Zeitdruck und Einschränkungen der Umgebung konfrontiert, es kann jederzeit mit perfekten Lichtverhältnissen drehen. Das ist einfach Extraklasse!

LED-Displays bieten eine kosten- und zeiteffiziente Lösung, indem sie direkt von der Pre-Produktion zur Post-Produktion übergehen. Regisseure können die Umgebungen sofort durch das Kameraobjektiv sehen und arbeiten, um Anpassungen am Set vorzunehmen. Sie müssen nicht zu einem exotischen Set reisen, um diese einzigartige unverzichtbare Aufnahme zu machen. Die Crew kann vor Ort und sicher arbeiten – das spart noch mehr Produktionskosten.

Die Virtual Scouting-Funktionen bieten Set-Designern neue Möglichkeiten zur Navigation und Interaktion in virtuellen Produktionsumgebungen. Sie können navigieren und interagieren, während sie die Umgebung erstellen und helfen dabei, bessere kreative Entscheidungen zu treffen. Sie können Mess- und Interaktionswerkzeuge verwenden, um Entfernungen zu überprüfen und die Welt zu modifizieren. Sie können auch Aufnahmen komponieren, Szenenblocks einrichten und genaue Darstellungen von Drehorten erhalten.

Das Agieren in einer imaginären Umgebung stellt die größte Herausforderung an die schauspielerischen Fähigkeiten der Schauspieler und die Kontrolle des Regisseurs. Die virtuelle Produktion kann die realistischste und eindringlichste virtuelle Umgebung aufbauen. Während des Drehs können die Schauspieler schnell in die Rolle schlüpfen, ohne sich allein auf ihre Vorstellungskraft zu verlassen.

The Cube High-End 3D xR Filmstudios sind mit mindestens 3 LED Wänden in Form einer Ecke ausgestattet. Idealerweise kommen hochauflösende LED Module für die Wände und ein belastbarer LED Boden zum Einsatz. Natürlich sind auch runde Formen mit flexiblen LED Modulen oder Deckenkonstruktionen möglich. INFiLED ist ein hervorragender Hersteller hochwertiger LED Module, der mit seinen Produkten vielseitige Konfigurationen ermöglicht. Das AVMS Team unterstützt Sie gern bei Ihren Studio-Projekten.

Vorteile von einem The Cube 3D xR Filmstudio

Sehr realistische Szenen

Virtual Engine Echtzeit-Rendering, simulierte eintauchende Beleuchtung

Effiziente Aufnahmen

Szenenproduktion im Voraus, Schneller Szenenwechsel, Es ist einfacher ins Schauspiel zu kommen

Kostenersparnis

geringere Produktionskosten, Zeitersparnis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Messe Frankfurt Live-Streaming Studio im Detail