AVMS Virtual Workspace unterstützt Ihre Online Arbeitsgruppen

Besprechen Sie Ihre Projekte mit Ihren Mitarbeitern und Kunden weltweit ganz kinderleicht

AVMS Virtual Workspace unterstützt die gemeinsame Nutzung mehrerer Audio- und Videoformate, Präsentationen mit erweiterten Whiteboard-Funktionen – wie Zeiger, Zoomen und Zeichnen –, öffentliche und private Chats, Desktop-Sharing, integriertes VoIP mit FreeSWITCH und Unterstützung für die Präsentation von PDF-Dokumenten und Microsoft-Office-Dokumenten sowie untergeordnete Online-Konferenzräume (sogenannte Breakout-Räume). 

Darüber hinaus können Benutzer in einer von drei Rollen an der Konferenz teilnehmen: als Betrachter, Präsentator oder als Moderator.

Als Betrachter kann ein Benutzer an der Sprachkonferenz teilnehmen, seine Webcam mit anderen teilen, die Hand heben und mit anderen chatten. 

Als Moderator kann ein Benutzer andere stummschalten oder die Stummschaltung aufheben, einen beliebigen Benutzer aus der Sitzung ausschließen und einen beliebigen Benutzer zum aktuellen Präsentator oder Moderator machen. 

Der Präsentator kann Folien hochladen und die Präsentation steuern und bearbeiten oder seinen Desktop teilen.

Sicherheit / Datenschutz
Die AVMS Webcast Plattform wird in Deutschland entwickelt, gehostet und gemäß der aktuellen EU-DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) betrieben. Als Kunde erhalten Sie einen AV-Vertrag (Auftragsverarbeitungs-Vertrag) und können diesen als Nachweis für wiederum Ihre Auftraggeber nutzen.
 

Für manche Anwendungen wie Schulungen, ProduktpräsentationenEigentümer- oder Hauptversammlungen kann es sinnvoll sein, den AVMS Virtual Workspace in unser streaming4you Portal einzubinden.

 

Virtual Workspace by AVMS im Detail