Die Maus wird 50 - Sender feiert in Köln mit großer Außenprojektion an der Fassade

Die Maus des WDR feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag und AVMS realisiert die XXL Projektion.

Die Maus des WDR feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Ihre Fernsehpremiere war am 7. März 1971. Jetzt gab es zum Abschluss dieser Jubiläumssause eine Illuminationsshow in Köln.

Es sollte eine große und vor allem sehr helle Überraschung für die Maus und ihre Fans sein, denn das beliebte Aushängeschild des Westdeutschen Rundfunks zeigte sich am Samstag in kurzen Animationen und Maus-Spots. Bei einsetzender Dunkelheit und für alle sichtbar tanzte und spielte die Maus mit ihren Freunden, projiziert auf dem Archivhaus des Senders in Köln. So konnte sich die Maus auf einer Fläche von mehr als 2.000 Quadratmetern austoben. Das stellte eine echte Herausforderung an die Projektionstechnik dar.

Die Maus und ihre Freunde wurden auf der Hausfassade des Archivgebäudes als riesige Außenprojektion mit 6 Hochleistungsprojektoren präsentiert. 

Die Maus wurde in diesem Jahr bereits im Fernsehen, online und im Radio groß gefeiert. Nun gab es in der Kölner Innenstadt zur Krönung ihres 50. Geburtstags einen aufsehenerregenden Abschluss. Die hell erleuchtete Fassade des Archivgebäudes war weithin sichtbar und zeigte die Maus und ihre Freunde farbenfroh in Bildern und Videofilmen. 

Für den illuminierten Jubiläumsabschluss musste eine vierspurige Straße, die Nord-Süd-Fahrt, vorübergehend gesperrt werden. Es ist ja bekannt, dass die Maus auch mit 50 immer noch in der Lage ist, nicht nur Kinder in ihren Bann zu ziehen, sondern auch Erwachsene jederzeit abzulenken vermag. Das ist im Straßenverkehr eher ungewünscht und musste natürlich vermieden werden.

Die technische Umsetzung der Jubiläumsfeier erfolgte mit neuster Technik der AVMS Frankfurt. Sechs Hochleistungsprojektoren mit je 31.000 ANSI Lumen Lichtstrom sorgten für eine tolle Ausleuchtung der Hausfassade. Mit Hilfe von Edgeblending Software und dem Know-How der AVMS Techniker, konnten die Lichtströme aller 6 Projektoren nahtlos übereinandergelegt werden, um ein besonders helles Gesamtbild zu erreichen. Die kompetenten Mitarbeiter der AVMS meisterten die Herausforderung mit Bravour.

Noch im Laufe des Jahres wird es eine Maus Sendung geben, in der die gesamte Entstehung und Durchführung des aufwändigen Projekts erzählt wird. Da sind wir schon ganz gespannt und freuen uns darauf!

Mit der aktuellsten Technik im Bereich Video, Ton und Licht konnte das AVMS – Team somit einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung des Kunden garantieren.

Nutzen auch sie unseren Service und fragen Sie uns an!

Ihr AVMS-Team

Medien: AVMS, WDR, Wedia

50 jähriges Jubiläum der Sendung mit der Maus